Duplizieren oder nicht duplizieren? - Semalt-Expertin Natalia Khachaturyan kennt die richtige Antwort!

Doppelte Inhalte haben bei SEO-Experten über einen längeren Zeitraum Verwirrung gestiftet. Es fühlt sich so an, als müsste SEO-Bugbear beseitigt werden, sonst könnte Ihre Website aus dem Ranking entfernt werden. Obwohl doppelte Inhalte mit einer Strafe verbunden sind, verwendet Google einen Ranking-Algorithmus, um sicherzustellen, dass doppeltes Material die anderen Seiten Ihrer Website nicht beeinträchtigt.

Die Content-Strategin von Semalt , Natalia Khachaturyan, erklärt, dass Google keine doppelten Inhalte bewertet , vorausgesetzt, es gibt eine andere Seite mit ähnlichen Inhalten, die auf der Website beliebter ist. Wenn Ihre Website mehrere Seiten mit demselben Inhalt enthält, fällt es Google schwer, die richtige Version auszuwählen. In den Suchergebnissen wird nur eine Version des Inhalts angezeigt, und die anderen Versionen werden ausgeblendet. Viele SEO-Experten sehen dies als Strafe an. In einem solchen Szenario passieren drei Dinge:

  • Google bewertet die Seite nicht.
  • Das Gewicht dieser Seite ist vernachlässigbar;
  • Die Website wird als zuverlässige Quelle für Qualität und einzigartigen Inhalt gekennzeichnet.

Dies gibt den Webmastern einen Grund zu der Annahme, dass es sich um eine Strafe handelt. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass dies nicht alles ist, mit dem sich Suchmaschinen befassen müssen. Es gibt zahlreiche Strategien für doppelte Inhalte, aber nicht alle sind im besten Interesse der Benutzer und Suchenden der Website.

Es gab viele Netzwerke, die von Websites speziell zum Duplizieren von Inhalten verwendet wurden, in der Hoffnung, dass dies den Suchverkehr erfassen könnte. Sie sind nicht dazu gedacht, der Website einen Mehrwert zu verleihen, und im Allgemeinen bieten sie keinen Mehrwert. Sie müssen die Masse des Inhalts berücksichtigen, um einen Plan zu erstellen, um zu wissen, wo die Suchmaschine schief gelaufen ist. Es gibt zahlreiche Arten von doppelten Inhalten, darunter:

Kopierte Seiten

Als Websitebesitzer stoßen Sie möglicherweise auf einen wertvollen Inhalt einer anderen Website. Nachdem Sie den Inhalt gelesen haben, haben Sie das Gefühl, dass Sie ihn auf Ihrer Website teilen möchten. Dies ist jedoch keine gute Idee, da dies nicht Ihr ursprünglicher Inhalt ist und er schlecht bewertet wird. Letztendlich kann eine solche Vorgehensweise zu einem allgemeinen Rückgang der Domain-Bewertung Ihrer Website führen.

Der beste Weg, um dieses Problem zu beheben, ist die Verwendung eines domänenübergreifenden kanonischen Tags. Fügen Sie es hinzu, um zu zeigen, dass sich der ursprüngliche Inhalt auf einer anderen Website befindet. Die Suchmaschinen wissen dann, dass der Inhalt kopiert wurde und sich absichtlich auf Ihrer Website befindet.

Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass in diesem Fall das gesamte Gewicht des Links zur Quelle des Inhalts geht. Auf diese Weise behalten Sie bei Verwendung vieler Links einen kleinen Prozentsatz des Gewichts. Wenn die Leute den Inhalt lieben, kann die Häufigkeit, mit der sie die Website besuchen, die Abnahme des Seitenrankings überschreiten.

Doppelte Produktinformationen

Nehmen Sie eine Situation, in der Sie ein Unternehmen besitzen, das Produkte von verschiedenen Herstellern bezieht. Sie benötigen Informationen wie Beschreibungen, Spezifikationen und Bilder, um sie auf Ihrer Website zu platzieren. Sie geben die genauen Informationen des Herstellers an.

So beheben Sie das Problem: Sie müssen Ihre Website von anderen abheben. Sie müssen die Beschreibungen neu schreiben und einzigartige Fotos für Ihr Produkt veröffentlichen, die Sie von anderen Websites wie Produktbewertungen erhalten können.

Nachteil: Die Strategie kann zeitaufwändig sein, da Sie nützliche Informationen zur Beschreibung des Produkts sammeln müssen.

Mehrseitige Produktlisten

Dies beinhaltet die Generierung von URLs oder wenn Ihre Website viele Seiten enthält, auf denen ähnliche Kernprodukte beschrieben werden.

So beheben Sie das Problem: Wenn Sie beispielsweise mit fünf Elementen arbeiten und jedes Mal, wenn Sie das Element sortieren, eine neue URL generieren, wahrscheinlich nach Größe und Preis anstelle der alphabetischen Reihenfolge, haben Sie weniger Seiten mit demselben Inhalt unter verschiedenen URLs .

Doppelter Inhalt kann stressig sein. Wenn Sie das Problem früh genug kennen, können Sie es beheben, bevor es sich auf Ihr Ranking auswirkt. Sie können Pläne ausarbeiten, wie Sie sicherstellen können, dass der Gewichtsübergang durch Duplizierung keinen wesentlichen Einfluss auf Ihr Ranking hat. Die Lösungen für diese Probleme können zeitaufwändig sein, aber sie sind die Zeit wert, da sie dazu beitragen, bei jedem Besuch Ihrer Website einen hohen ROI zu erzielen.